Psychologische Therapie

Das Wesentliche aller echten Veränderung ist die Veränderung des Wesentlichen

Peter Amendt

Psychologische Therapie

Jeder Mensch ist einzigartig

– deshalb gibt es in der Therapie bei mir auch kein “Schema F”. Als klinischer Psychologe bin ich in der Wahl meiner Methoden frei und orientiere mich immer an Ihren persönlichen Zielen und daran, Ihnen Werkzeuge an die Hand zu geben mit denen Sie die Kontrolle über Ihr Wohbefinden zurückerlangen.

Krisen können uns alle treffen und sich professionelle Hilfe zu suchen ist ein Zeichen von Stärke und Selbstfürsorge. In einem ersten Gespräch erzählen Sie mir was sie momentan beschäftigt und ich lege ihnen dar, wie ich Ihnen helfen kann.

Mein Ziel ist es Ihnen soviel Unterstüzung wie nötig zu geben – aber auch darauf zu achten, so schnell und effektiv wie möglich zu einer Veränderung und zur Zielerreichung zu gelangen.

waffen

Dennoch hier eine – nicht erschöpfende – Übersicht über Probleme bei denen psychologische Beratung und Behandlung helfen kann:

  • Belastende Lebenssituationen wie Trauer, Trennung, Scheidung, Liebeskummer, Arbeitsplatzverlust, Entscheidungsschwierigkeiten, Übergänge im Lebenslauf…..
  • Konflikten mit sich selbst oder anderen wie Selbstwertprobleme, Mobbing, Beziehungsprobleme, sexuellen Konflikten, familiären Spannungen
  • Sexuellen Problemen wie sexueller Süchtigkeit, Abhängigkeit von Pornographie oder Prostitution, mangelndes sexuelles Verlangen, sexuelle Probleme in der Partnerschaft
  • Zwanghaften oder süchtigen Verhaltensweisen (Alkohol, Drogen, Medikamente, Glücksspiel, Internet, Sexualität, Sport, Essen…)
  • Fragen der Identität wie Selbstwert, Sexuelle Identität, Coming-Out, Einsamkeit, Isolation.
  • Emotionale Belastung, die übermäßig stark ist wie Unzufriedenheit, Wut, Ärger, Frustration, Niedergeschlagenheit, etc.
  • Psychische Störungen (Angst, Panik, Phobien, Störungen des schizophrenen Formenkreises, Autismus, Asperger-Syndrom u.a)
  • Beziehungskonflikte wie unerfüllter Kinderwunsch, Untreue, auseinandergehende sexuelle Bedürfnisse, Trennung/Scheidung, Konflikte mit Ursprungsfamilie des/der Partners/In
  • Psychosomatik (Rückenschmerzen, Hauterkrankungen, sexuelle Funktionsstörungen u.a)

Dabei verwende ich ausschließlich psychologische Methoden, die wissenschaftlich abgesichert sind und individuell auf Ihre bestimmte Situation abgestimmt werden. In einem Erstgespräch können wir gemeinsam festlegen, wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte und welche Ziele verfolgt werden sollen. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht und rufen Sie mich unter +43(0)660 64 92 092 an oder schreiben Sie mir ein Mail unter t.vielkind@outlook.com um diese zu klären – falls Sie mich nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht – ich rufe so schnell als möglich zurück.

Häufig sind schon einige wenige Termine (1-10) ausreichend um neue Perspektiven zu eröffnen, manchmal ist auch eine Begleitung über einen längeren Zeitraum sinnvoll. Im Zentrum meiner Bemühungen steht dabei immer ihr Wohlbefinden.

Mein Angebot richtet sich an Erwachsene ab 21 Jahren. 

 

 

Dabei kommen von meiner Seite wissenschaftlich anerkannte Methoden der Psychologie zum Einsatz um Veränderungsprozesse anzustoßen und zu begleiten. Somit unterscheidet sich das psychologische Gespräch auch von dem mit anderen Vertrauten/Freunden – durch meine Ausbildung und dem geschützten Rahmen, den ich Ihnen biete ist es möglich sich ganz mit Ihnen selbst auseinandersetzen und somit Ihr Wohlbefinden nachhaltig zu verbessern.

Dabei ist es mir wichtig, allen Personen, die zu mir in Beratung/Behandlung kommen auf Augenhöhe, mit einem Höchstmaß an Transparenz und Offenheit zu begegnen.

 

Bei Fragen oder um einen Termin zu vereinbaren kontaktieren Sie mich bitte am besten per Mail an t.vielkind@outlook.com oder telefonisch unter +43(0)660 64 92 092.