Ausbildung Polizei

Uniformen sind keine Gleichmacher, dazu stecken zu viele Individuen in Ihnen

Martin Gerhard Reisenberg

Ausbildung Polizei

Sie haben das Aufnahmeverfahren für die Polizei absolviert und dann eine Aufforderung bekommen,

ein klinisch-psychologisches Gutachten zum Auschluss einer psychischen Störung, Persönlichkeitsstörung, Suchterkrankung und zur Verlässlichkeit für die Verwendung als WaffenträgerIn vorzulegen?

waffen

Bei mir können Sie diese Gutachten gemäß den gesetzlichen Vorgaben – auch kurzfristig – absolvieren.

Nach dem Ausfüllen eines biografischen Anamneseblattes, beantworten Sie vier  Fragebögen und dann führen wir ein psychologisches Gespräch über Ihre Lebenssituation.

Die Kosten für diese Untersuchung betragen 780,- Euro brutto.  Der Betrag ist mittels Kartenzahlung zu Beginn der Untersuchung zu bezahlen. Bitte bringen Sie  einen amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein, Personalausweis) zum ersten Untersuchungstermin mit. Sie erfahren das Ergebnis direkt beim zweiten Untersuchungstermin und erhalten auch gleich das Gutachten. Niemand außer Ihnen selbst bekommt Einsicht in die Ergebnisse. Sie leiten das Gutachten dann selbst weiter.

Es handelt sich um eine objektive Begutachtung – die Zweifel die beim Aufnahmeverfahren festgestellt wurden, werden entweder widerlegt oder bestätigt. Im Falle, dass die Untersuchung eignungsausschließende Gründe ergibt, wird Ihnen dies genau und nachvollziehbar erklärt. 

Die Begutachtung umfasst 2 Termine zu jeweils 2 Stunden.

Bei Fragen oder um einen Termin zu vereinbaren kontaktieren Sie mich bitte am besten per Mail an t.vielkind@outlook.com oder telefonisch unter +43(0)660 64 92 092.