Sexualtherapie

Übungen gegen vorzeitigen Samenerguss

Beim vorzeitigen Samenerguss handelt es sich um die häufigste sexuelle Funktionsstörung bei Männern.

Auch in meiner Praxis werde ich immer wieder diesbezüglich angefragt.
Es gibt einige bewährte, einfache Übungen, die dabei helfen mehr Kontrolle über die Ejakulation zu erlangen.

Stopp-Start-Technik

Diese Technik beruht darauf, zu lernen wahrzunehmen, wann die Erregung so zunimmt, dass die Ejakulation kurz bevor steht – dann wird mit der Stimulation sofort aufgehört und gewartet bis die Erektion abflacht – dann nach einer gewissen Zeit (einigen Minuten) beginnen Sie wieder und unterbrechen wieder auf die gleiche Art – idealerweise brauchen Sie dafür einiges an Übung und Sie können zunächst auch alleine bei der Selbstbefriedigung üben.

Die Zeitlupen-Technik

Dabei führen Sie die Bewegungen beim Geschlechtsverkehr so aus, als ob sie in einer Zeitlupe wären – langsam und bedächtig.

Die Squeeze-Technik

Wenn Sie merken ,dass die Ejakulation kurz bevor steht, drücken Sie die Eichel mit Daumen und Zeigefinger kurz fest zusammen, damit wird der Samenerguss verhindert und die Erregung flacht ab, lässt sich aber auch wieder aufbauen.